Jitter Killer for s/pdif - AES/EBU

Jitter Killer for s/pdif - AES/EBU

149,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Reclock Sytem - Jitter Killer

Ein neuer Sound aus dem CD-Pro2LF!

Dieses Gerät arbeitet hervorragend mit dem CD-Pro-Transport zusammen. Es ist ein wirkliches Plug & Play-Gerät. Es wird zwischen dem s / pdif-Ausgang des CD-Pro oder einem anderen CD-Transport und dem DAC angeschlossen.

Das Ergebnis ist erstaunlich:

Der Klang wirkt klarer und ruhiger. Nachdem der Jitter Killer verbunden ist, sind die Instrumente und Stimmen besser in ihrer Position auf der Bühne zu lokalisieren. Die hohen Frequenzen sind weniger scharf. Alles ist lebendiger und durchhörbarer.

Anders als bei anderen Lösungen, die den Original-Quarzoszillator des CD-Pro2lf gegen einen besseren austauschen, wird das Ausgangssignal von Jitter befreit.

Dies bringt entscheidende Vorteile mit sich:

  • Der CD-Pro2LF muss nicht geändert werden. Es besteht keine Gefahr einer Fehlfunktion, da auf der empfindlichen Leiterplatte der Antriebsanordnung nicht zum Wechseln des Clocks gelötet werden muss.
  • Ein späterer Austausch des Transportes ist einfach ohne teure Änderungen möglich.
  • Upgrades können einfach nachgerüstet werden. Es werden keine speziellen, extrem teuren und nur bei einem Wiederverkäufer erhältlichen Bauteile benötigt.
  • Das klangliche Ergebnis ist gleich der Lösung mit dem Wechsel des Quartzes.


S/PDIF-Recklock-System

Durch die Schaltung sind folgende Verbesserungen möglich, die natürlich stark vom Eingangssignal und von der nachfolgenden THERE-Wandler-Eingangsstufe abhängen:

Es wirkt alles ruhiger und aufgeräumter. Die Frauenstimmen sind sehr seidig. Die hohen Frequenzen sind weniger scharf. Alles ist lebendiger und durchhörbarer.

Aufbau:

Der Jitter-Killer korrigiert die Jitter der befallenen Eingangssignale. Die Zeitfehler des Eingangs werden durch eine PLL-Schaltung (Phase Locked Loop) korrigiert. Die PLL ist eine elektronische Schaltungsanordnung, die über einen geschlossenen Regelkreis die Phasenlage und damit die Frequenz eines veränderlichen Oszillators so korrigiert, dass eine möglichst geringe Phasenabweichung zwischen einem äußeren Referenzsignal und dem Oszillator auftritt. Die PLL fügt zeitlich korrekte Flanken ein und trennt die Signalpegel von unbrauchbaren Flanken. Aus dem Eingangssignal gewinnt die PLL einen stabilen Takt, der synchron mit dem ursprünglichen Takt des Eingangssignals läuft. Somit ohne Ruckeln.

Sie erhalten:

  • 1 x Jitter-Killer-Modul (betriebsbereit)
  • 1 x s/pdif und AES/EBU Ausgangsbühnenmodul (Platine und Teile - nicht gelötet)
  • 1 x Stecker und Kabelsatz

Spannungsversorgung: 7 und 5 Volt


Das Netzteil können Sie hier bestellen.